Externe Links für ein besseres Surferlebnis

16.05.2010 Netz und Web 1 Kommentar

Nach aktuellen „Forschungsergebnissen“ der illustren SEO-Gemeinde wird es wahrscheinlich nicht unbedingt als optimal angesehen externe Links zu setzen, basierend auf meiner eigenen subjektiven Erfahrung, habe ich allerdings den Eindruck, dass es sich durchaus positiv auf das Surferlebnis und damit die Nutzerzufriedenheit auswirkt, wenn verlinkte Produktbezeichnungen oder Firmennamen auch tatsächlich zu der erwarteten externen Webseite führen.

Schaue ich mir beispielsweise diesen Golem-Artikel über Diaspora an, dann rechne ich eigentlich nicht damit, dass die ersten Nennungen von Facebook und Diaspora mit sogenannten „Specials“ zu diesen Begriffen verlinkt sind. Gerade bei einem Artikel zu einem Projekt, das der Inselwirtschaft sozialer „Netzwerke“ den Kampf ansagen will, wirkt eine derartige interne Verlinkung fast verstörend. Ein noch extremeres Beispiel ist das ansonsten wirklich umfangreiche und informative Handyportal inside-handy.de. Hier scheinen externe Links in den Artikeln völlig tabu zu sein.

Vermutlich ist es sogar kontraproduktiv für die Nutzerbindung, wenn der interessierte Leser einen kurzen Blick auf das betreffende Produkt, Projekt etc. werfen will, bevor er den Artikel weiter liest, sich dazu aber einer Suchmaschine bedienen muss, weil der vermeintliche externe Link eigentlich nur Suchmaschinenfutter ist. Denn hat der Leser erst einmal diverse Suchergebnisse zum Thema unter dem Mauszeiger, kann es ebenso gut sein, dass er sich die Informationen an anderer Stelle holt.

Wenn der eigentlich Artikel gut ist, dann erzielen die Links zu eigenen verwandten Themen auch am Ende des Textes ihre Wirkung. Eine Webpublikation mit journalistischem Anspruch, die Angst hat durch einen relevanten externen Link am Anfang seines Artikels den Leser zu verlieren, macht vermutlich ohnehin irgendetwas falsch.

Kommentare

» $Suchmaschine bestraft fehlende Verlinkung · Zierfischkaefig.de am 21. Juni 2011

[…] letzte Artikel über das seltsame Linkgebaren einiger Nachrichtenseiten ist jetzt schon über ein Jahr her und aufgrund meiner überbordenden Schreibfreude auf […]

Dein Kommentar

Zum Seitenanfang