Monopoly strikes back

16.02.2011 Allgemein, Linux Kommentieren

Rund sieben Jahre nachdem die Europäische Kommission erstmals wettbewerbswidriges Verhalten seitens Microsoft festgestellt und in der Zwischenzeit Strafzahlungen in Höhe von 1,68 Milliarden Euro verhängt hat, muss man sich jetzt in Deutschland beim Auswärtige Amt eingestehen, dass man sich trotz vorbildlichen Einsatzes von Alternativsoftware, immer noch nicht aus den Abhängigkeiten vom Monopolisten befreien kann … oder will?

Dein Kommentar

Zum Seitenanfang